LTE Tarife 2016 - 4G Internet Datentarife und Telefonie

Um das 4G Internet nutzen zu können benötigen Sie einen passenden LTE Tarif. Abhängig von Ihrem persönlichen Nutzerverhalten können unterschiedliche Tarifmodelle und Ausstattungsvarianten Sinn machen. Jeder der aktuellen Tarife für LTE bietet gewisse Vor- und Nachteile. Auch bei der Frage, ob Sie sich vertraglich länger binden möchten, oder lieber eine kurze oder gar keine Vertragsbindung eingehen möchten, kann ein genauer Blick auf die LTE Tarife nützlich sein. Weiterhin werden die LTE Datentarife mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten angeboten, was sich stark auf das Preis- Leistungs-Verhältnis auswirkt.

 

LTE Tarife vergleichen

Die aktuellen Tarife für Internet & Telefon via LTE können Sie hier online vergleichen:
LTE Tarifvergleich - Tarife für Zuhause
LTE Tarifvergleich - Tarife für Unterwegs

 

Tarife nach Anbieter

 


Flatrate LTE Tarife für Internet

Flatrate Tarife - 4G Internet zum Festpreis

Mit einem Flatrate LTE Tarif können Sie mit einer fixen monatlichen Grundgebühr soviel und solange im 4G Internet surfen wie Sie wollen. In der Regel haben Sie bei der Internet Flatrate keine Zeit- oder Volumenbegrenzung. Flatrate LTE Tarife haben allerdings eine Einschränkung: Je nach Tarif erhalten Sie ein unterschiedlich hohes Highspeed-Surfvolumen (Inklusivvolumen). Nach Erreichen einer gewissen Datenmenge (Volumen) wird die maximale Geschwindigkeit auf UMTS oder sogar GPRS gedrosselt.

Ein Flatrate LTE Internet Tarif eignet sich für alle Personen, die regelmäßig im mobilen Internet surfen wollen und deren Surfvolumen dabei eher hoch ist.

LTE Flatrate Tarife im Vergleich

 


Volumentarife - Datentarife mit Volumen

Volumentarife - LTE Datentarife mit Abrechnung nach Volumen

LTE Volumentarife ermöglichen die Abrechnung nach verbrauchtem Volumen. Es gibt LTE Internet Tarife, bei denen mit der Grundgebühr bereits ein gewisses Inklusivvolumen bezahlt ist. Wenn Sie in einem Monat mehr verbrauchen als im Paket enthalten ist, müssen Sie jedes weitere Megabyte extra bezahlen. Nicht verbrauchtes Datenvolumen entfällt für gewöhnlich am Ende des Monats. LTE Datentarife mit Abrechnung nach Volumen eignen sich für Personen die regelmäßig ohne Zeitdruck im mobilen 4G Internet surfen wollen und zugleich ihr monatliches Surfvolumen recht gut kennen.

LTE Volumentarife im Vergleich

 


Zeittarife - Internet Tarife Abrechnung nach Zeit

Zeittarife - LTE Tarif mit Abrechnung nach Zeit

Bei den LTE Zeittarifen bezahlen Sie nach Zeit (minutengenaue Abrechnung), egal wie viel Datenvolumen Sie verbrauchen. Ähnlich wie bei den Volumentarifen kann in der monatlichen Grundgebühr bereits ein Zeitkontingent enthalten sein, welches Sie absurfen und/oder abtelefonieren können. Über die Inklusivminuten hinausgehende Minuten müssen Sie extra bezahlen.

Sofern Sie eher selten im 4G Internet surfen oder telefonieren wollen und dabei die Surfzeiten recht genau kennen, aber sich keine Gedanken um die Datenmengen machen möchten, kann ein LTE Tarif mit Abrechnung nach Zeit für Sie von Vorteil sein.

LTE Zeittarife im Vergleich

 

 

4G Prepaid LTE Tarif Internet & Telefon

Prepaid LTE - Günstige Tarife ohne Vertragsbindung

Bei einem Prepaid Tarif für LTE gehen Sie keine langen Mindestvertragslaufzeiten ein und müssen monatlich keine Grundgebühr entrichten. Kosten entstehen in aller Regel nur, wenn Sie den LTE Tarif tatsächlich nutzen. Ein LTE prepaid Tarif eignet sich vorrangig für Personen, die unregelmäßig surfen und/oder telefonieren wollen.

Sofern Sie jedoch regelmäßig mit dem 4G Internet surfen bzw. viel telefonieren wollen, sind die Kosten eines prepaid Tarifs meist zu hoch.

LTE prepaid Tarife im Vergleich

 

Welcher Tarif ist der richtige für mich?

Welcher der LTE Tarife der - für Sie - passende ist, hängt maßgeblich von Ihrem Surfverhalten im Internet ab. Vorraussichtlich wird aber der überwiegende Teil der Tarif-Angebote aus LTE Internet Flatrate plus Telefonie mit Abrechnung nach Einheiten oder LTE Internet- plus Telefon Flatrate (Ins Festnetz und oder Handynetz) bestehen. Zeit und Volumentarife werden in Zeiten von günstigen Flatrate Datenarifen wohl eher selten zu finden sein.

 

Bei den Flatrate Internet LTE Tarifen ist die Menge des enthaltenen monatlichen Datenvolumens ausschlaggebend, ab dem auf eine niedrigere Geschwindigkeit (meist UMTS) gedrosselt wird. Buchen Sie ein zu kleines Paket, wird zu früh die Geschwindigkeit dgedrosselt. Buchen Sie ein zu großes Paket, zahlen Sie mehr als nötig.

 

Auch müssen Sie sich entscheiden, ob Sie sich für längere Zeit an einen Vertrag binden wollen oder lieber kurze bzw. keine Laufzeiten bevorzugen. Mit einem Prepaid LTE Tarif z.b. haben Sie keine Mindestvertragslaufzeiten und i.d.R. auch keine Mindestumsätze und keine Grundgebühren. Sie können nur das verbrauchen, was Sie vorher bezahlt haben und wenn Sie den LTE Tarif für ein paar Monate nicht nutzen, entstehen in diesem Monaten keine oder nur geringe Kosten (abhängig vom Tarif).

 

 
Tarife LTE 2016 - Alle Angaben ohne Gewähr

LTE Blog

Neuer Handyvertrag: Bei Smartphone nur mit Datenflat
Bei einem Handyvertrag werden unterschiedliche Leistungen miteinander kombiniert: Besonders Besitzer aktueller ...  >> mehr


Weitere Artikel aus dem 4G-Blog:

LTE häufig gestellte Fragen und Antworten

Wieviel Reichweite hat an ein LTE Sendemast?
Wie weit ein LTE Mast senden kann ist von verschiedenen Punkten abhängig. Das heißt, es kann nicht pauschal ...  >> mehr


Weitere FAQs zu 4G/LTE: