Ericsson zeigt nächste Mobilfunkstufe – LTE Advanced

29.06.2011 von sm

Die Firma Ericsson hat der schwedischen Regulierungsbehörde Swedish Post and Telecom Agency  die Moblfunktechnik LTE Advanced vorgestellt und Live demonstriert.  LTE Advanced  lieferte Datenraten von etwa 900 Mbit/s.

Zehn mal höhere Geschwindigkeit als die aktuellen LTE Netze in Schweden

Ericsson stellte in Schweden ein Demo System für die nächste Stufe der Mobilfunktechnik LTE Advanced vor. Die Geschwindigkeit war mit 900 Mbit/s etwa 10 mal höher als bei den derzeitig aktuellen LTE Netzen in Schweden.  Der Test wurde mit handelsüblicher Hardware durchgeführt und einer Testfrequenz, bereitgestellt von der Regulierungsbehörde in Schweden.

Die LTE Advanced Technologie  basiert auf den weltweiten Telekommunikationsstandard 3GPP Realase 10. Erste Ausbaustufen dieser Technologie werden wahrscheinlich im Jahr 2013 in Betrieb gehen.

LTE Netzausbau in Deutschland schreitet voran

Bis 3GPP auch in Deutschland verfügbar sein wird, können die LTE Netze in Deutschland theoretisch auf bis zu 300 Mbit/s aufgerüstet werden. Aktuell sind bis 100 Mbit/s möglich. Es werden aber bisher nur bis zu 50 Mbit/s angeboten, da der LTE Netzausbau in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckt und zuerst in den ländlichen Gebieten erfolgt. Sobald LTE die Großstädte erreicht, wird auch der Kampf um die höchste maximale LTE Geschwindigkeit unter den LTE Anbietern schnell folgen.

 

Schlagworte: , , , | Kategorien: Diverses, Geschwindigkeit, Technik



Keine Kommentare
Schreiben Sie einen Kommentar

Keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar



Kalender
April 2019
M D M D F S S
« Okt    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930