EU Parlament will Ausbau von 4G Netzen beschleunigen

21.02.2012 von sm

Das EU Parlament will den Ausbau von 4G Netzen beschleunigen, indem die Mitgliedstaaten verpflichtet werden, bis zum1.Januar 2013 den Frequenzbereich im 800 Megahertz Spektrum für die mobile Internetnutzung freizugeben. Denn bisher wird der 800 Megahertz Frequenzbereich für die analoge Runfunkübertragung genutzt.Da diese aber nun abgelöst werden, durch digitale Übertragung ist dieser Bereich nun frei wie für den neuen Mobilfunkstandard LTE.

LTE Ausbau in Deutschland schreitet voran

In Deutschland haben sich bereits die Telekom, Vodafone und O2 durch Versteigerung 800 Megahertz Frequenzen gesichert. Der LTE Ausbau schreitet hier zu Lande voran. Am 1.März wird Vodafone  ein LTE Handy auf dem Markt bringen. Datenübertragungen von bis zu 50 Mbit/s pro Sekunde werden dann mit dem ersten  in Deutschland vermarkteten LTE Handy möglich sein.

 

Schlagworte: , , , , | Kategorien: Netzausbau



Keine Kommentare
Schreiben Sie einen Kommentar

Keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar



Kalender
April 2019
M D M D F S S
« Okt    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930