Samsung: The next Galaxy ohne LTE in Deutschland?

07.05.2012 von ag

Am Donnerstag (03.05.) hat Samsung in London auf einem eigenen Event den Nachfolger des meistverkauften Android Smartphones präsentiert – Das Samsung Galaxy SIII.

Viele Debatten, viele Gerüchte – was ist dran?

Inzwischen ist ein wenig Zeit zeit der Präsentation vergangen und die Staubwolken lichten sich. Viel wurde in den vergangenen Tagen im Netz diskutiert  und spekuliert, weswegen wir erstmal einige Tage warten wollten, bevor wir berichten, doch inzwischen kristallisiert sich zwischen vielen Gerüchten die Wahrheit heraus: Das neue Galaxy ist nicht LTE-fähig!

Zumindest nicht die erste Version!

So wie es aussieht, wird das SGS3 (Kurzform von Samsung Galaxy S3) mit einem Chip auf dem Markt kommen, der kein LTE unterstützt. Der Samsung eigene Exynos Prozessor ist auch in der neuen Quadcore-Version nicht für den neuen Datenübertragunsstandard gewappnet.

LTE-Version nur für USA?

Später dieses Jahr soll zumindest für den amerikanischen Markt eine Version des Gerätes herauskommen, die LTE unterstützt. Theoretisch ist diese LTE-Fähigkeit natürlich nicht automatisch durch Landesgrenzen abzuschalten, doch wir haben ein Szeanrio wie beim neuen iPad von Apple, das LTE-Modem ist nicht für die in Europa genutzten Frequenzen geeignet, hierzulande also für LTE unbrauchbar.

Kommt es doch noch?

Da Samsung in Deutschland gerade das in Amerika schon länger erhältliche Samsung Galaxy S2 LTE veröffentlicht hat, scheint man sich beim Konzern durchaus bewusst, dass auch Kunden innerhalb Europas wert auf den schnelleren mobilen Datenweg legen. Es gibt also mehr als nur einen Funken Hoffnung, dass wir in Europa ebenfalls noch eine Version des S3 sehen werden, welche LTE auch hier unterstützt – Doch gerade das SGS2 zeigt, dass es durchaus eine ganze weile dauern kann (S2 Release in Deutschland im Mai 2011, Release des S2 LTE knapp ein Jahr später im Mai 2012).

Bis dahin sei aber allen, die sich für ein performantes LTE-Gerät interessieren auch der Vorgänger ans Herz gelegt, denn dieser ist auch im Jahr 2012 immer noch sehr gut gegen die Konkurrenz gewappnet.

Und sonst so?

Wer auf LTE als Datenübertragunsgweg verzichten kann, der findet im neuen Galaxy SIII ab dem 29.05. ein sehr potentes Gerät, welches bestens für die Zukunft gerüstet ist. Hier einmal die Spezifaktionen im Schnelldurchlauf:

  • 4,8″ Super AMOLED Display mit 1280*720px Auflösung
  • Quadcore CPU mit 1,4 Ghz. je Rechenkern
  • 1 GB RAM
  • Versionen mit 16GB/32GB und 64GB internem Speicherplatz
  • Erweiter mit MicroSD Karten bis 64GB Größe
  • 8 Megapixel Kamera mit besonders schnellem Auslösen
  • Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich Betriebssystem
  • Verfügbar ab 29.05.2012
Um noch einmal zu zeigen, dass auch Das Galaxy S2 LTE hier ebenfalls noch ordentliche Ressourcen bieten kann die Daten des S2 LTE im Vergleich:
  • 4,5″ Super AMOLED Display mit 800*480px Auflösung
  • Dualcore CPU mit 1,5 Ghz. je Rechenkern
  • 1 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • Erweiter mit MicroSD Karten bis 64GB Größe
  • 8 Megapixel Kamera
  • Android 2.3.6 Gingerbread Betriebssystem (Update auf Android 4.x Ice Cream Sandwich soll zeitnah folgen)
  • Verfügbar ab sofort



1 Kommentar
Schreiben Sie einen Kommentar
Hinterlassen Sie einen Kommentar



Kalender
Juni 2019
M D M D F S S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930